Weltkulturerbe

Das Dorf Hahoe

Weltkulturerbe

HOME > Das Dorf Hahoe > Weltkulturerbe
Weltkulturerbe
世界文化遗产

Das Dorf Hahoe bei Andong ist ein sehr traditionsbewusstes Clandorf mit einzigartiger Kultur, in dem die traditionelle konfuzianische Kultur noch sehr lebendig ist. Zudem führen die Dorfbewohner bis heute in Anlehnung an das traditionelle koreanische Naturbild, d. i. das Leben in perfekter Symbiose mit der Natur, in gegenseitigem Verständnis ein harmonisches Gemeindeleben.

Da das Welterbekomitee der UNESCO die von den Dorfbewohnern unverändert überlieferten, noch heute lebendigen mannigfaltigen Traditionen und Rituale als aufbewahrungswürdige kostbare Kulturerben anerkannt hat, wurde das Dorf Hahoe bei der 34. Generalversammlung des Welterbekomitees der UNESCO in Brasilien im Juli 2010 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Das Welterbekomitee der UNESCO hat nach der Eignungsprüfung erklärt, dass das Dorf Hahoe aufgrund seiner Harmonie zwischen Häusern, konfuzianischer Akademie, Pavillons und Studierhäusern, der Raumaufteilung des Dorfs, die die soziale Gesellschaftsstruktur der Zeit der Joseon-Dynastie und die konfuzianische Kultur gut widerspiegelt, und der noch immer vollständigen Erhaltung der Tradition der Aufnahme in die Liste der Weltkulturerbestätte würdig ist.

Außerdem hat das Komitee die Tatsache hochgeschätzt, dass das Dorf nicht nur zahlreiche Kunstwerke und wissenschaftliche, kulturelle Dokumente der konfuzianischen Gelehrten gut aufbewahrt, sondern die alltäglichen religiösen immateriellen Kulturgüter wie Gemeindespiele, Alltags- und Festtagszeremonien unverändert weiterführt und noch heute praktiziert.

UNESCO hat in ihrer Erklärung des Dorf Hahoe zum Weltkulturerbe ihren Entschluss begründet: Hahoe stellt als ein Lebensraum, in dem das traditionelle Leben der Koreaner über Generationen hinweg bis heute weitergeführt wird, ein lebendes Erbe dar, und dieses in Einklang mit der Natur führende Leben der Koreaner hat als ein Kulturerbe der Menschheit eine besondere menschheitsgeschichtliche Bedeutung.